Mittwoch, 26. September 2018
Lade Login-Box.

Betreiber denken über zusätzliches Hotel nach

Die Western-City wird neu errichtet

Dasing
erstellt am 13.09.2018 um 18:53 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Dasing (asl) Nach dem verheerenden Brand vor gut einem Jahr soll die Dasinger Western-City neuesten Berichten zufolge nun wieder aufgebaut werden.
Textgröße
Drucken
Rund ein Jahr nach dem verheerenden Brand in der Western-City geht es an die Planung, das Freizeitangebot wieder neu aufzubauen. Dafür ist ein Bebauungsplan nötig.
Rund ein Jahr nach dem verheerenden Brand in der Western-City geht es an die Planung, das Freizeitangebot wieder neu aufzubauen. Dafür ist ein Bebauungsplan nötig.
Alt
Dasing
Bisher befindet sich die Freizeitanlage im Außenbereich. Die Gemeinde Dasing will daher vor dem Wiederaufbau einen Bebauungsplan über das Areal legen. Randbereiche gehören zu Gallenbach; hier müsste sich also die Stadt Aichach um die Planung und Genehmigung der Anlagen kümmern.

Wie bekannt wurde, ist vorgesehen, im südwestlichen Teil des Geländes, neben dem Eingang, einen Bewirtungs- und Beherbergungsbetrieb zu errichten. Es gab nur ein Problem: Der Bauherr hat den in Aussicht gestellten Entwurf für seine Bauplanung noch nicht bei der Gemeinde eingereicht, wie Bauamtsmitarbeiter Karl Gamperl sagte.

Der Gemeinderat brachte daher mit einstimmigem Beschluss vorläufig lediglich zum Ausdruck, dass er sich eine entsprechende Entwicklung der Western-City vorstellen kann. Bevor grünes Licht gegeben wird, will man, so Martin Asam (CSU), erst die Entwurfsplanung sehen.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!