Zunächst gab es eine Führung durch die historische Altstadt von Bologna. Am zweiten Tag ging es nach Ravenna, eine als Unesco-Weltkulturerbe anerkannte Stadt mit unzähligen frühfürstlichen Baudenkmälern. Am dritten Tag besichtigten die Vohburger die älteste Republik der Welt, San Marino. Mit vielen Eindrücken ging es zurück nach Vohburg. Foto: Gröber

.