Bei der Sektion Vohburg standen im Rahmen der Generalversammlung auch Ehrungen an. Der Vorstand gratulierte hier den Meisterschützen Sigrun Stemmer und Raimund Siebein sowie den neuen Schützenmeistern Christine Rauscher und Christoph Schneider.
Bei der Sektion Vohburg standen im Rahmen der Generalversammlung auch Ehrungen an. Der Vorstand gratulierte hier den Meisterschützen Sigrun Stemmer und Raimund Siebein sowie den neuen Schützenmeistern Christine Rauscher und Christoph Schneider.
Hirmer
Vohburg
Zu dem Termin konnte Erster Sektionsschützenmeister Karl-Heinz Kraft die Schützen der Vereine aus der Sektion Vohburg im Schützenheim in Oberdünzing begrüßen. Erfreut begrüßen konnte er die neue Schützenmeisterin von Einigkeit Wöhr, Christine Rauscher, und den Tags zuvor neu gewählten Schützenmeister von Alpenrose Ilmendorf, Christoph Schneider.

Zur jetzigen Zeit nicht mehr alltäglich konnte er den neu gegründeten Verein Böllerschützen Vohburg der Versammlung präsentieren. Somit besteht die Schützensektion Vohburg nunmehr aus 13 Vereinen.

Neben den Berichten des Vorstands konnten verdiente Meisterschützen von der Sektion geehrt werden. So konnte man Sigrun Stemmer zum zweiten Platz in der Bayrischen und Deutschen Meisterschaft Luftpistole in der Klasse SH1 gratulieren sowie Heide Grauvogl zum zweiten Platz in der Bayrischen Meisterschaft Luftgewehr Klasse SH1. Raimund Siebein konnte neben dem ersten Platz in der Klasse Luftgewehr Auflage Senioren 3 auch zum Titel Bezirkskönig Luftgewehr Auflage gratuliert werden.

Als Ausblick für 2019 konnte Lohengrin Großmehring sein Sektionsschießen vorstellen. Der Wettbewerb findet vom 1. bis zum 12. April statt.