Freitag, 16. November 2018
Lade Login-Box.

 

Wie Chinesen ticken

Pfaffenhofen
erstellt am 07.11.2018 um 18:49 Uhr
aktualisiert am 10.11.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Wie vermeidet man Missverständnisse mit Menschen aus China?
Textgröße
Drucken
Ein Verhalten das gut gemeint ist, kann unbeabsichtigt beleidigend oder irritierend auf Menschen aus diesem Kulturkreis wirken, wenn beide Seiten nicht um die jeweiligen gesellschaftlichen Konventionen wissen. Gerade Chinas Kultur und seine Menschen sind für Mitteleuropäer unbekanntes Terrain. Bei der Volkshochschule in Pfaffenhofen kann man am Donnerstag, 15. und 22. November, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr (Realschule Pfaffenhofen) im Seminar der Pädagogin Meiting Yang etwas über China, seine Tradition und Kultur lernen. Am zweiten Kursabend zeigt Sandra Wiesenberger Bilder ihrer Chinareise und berichtet über ihre Erfahrungen. So können die Teilnehmer zukünftig in verschiedenen Situationen angemessen handeln und Missverständnisse vermeiden. Die Teilnahme kostet 21 Euro. Anmeldungen nimmt die vhs unter Telefon (0844) 490480 entgegen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!