Sonntag, 16. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Stimmungsvoller Christkindlmarkt am 15. und 16. Dezember in Reichertshofen

Weihnachtszauber am Rathaus

Reichertshofen
erstellt am 04.12.2018 um 18:49 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Reichertshofen (vov) Mit 33 Ausstellern ist der Reichertshofener Christkindlmarkt "Himmlische Weihnachten" am historischen Rathaus mittlerweile einer der größten und schönsten der Region. Auch heuer gibt es kulinarische Schmankerl, traditionelles Kunsthandwerk sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Textgröße
Drucken
Die Paartaler Fanfaren eröffnen auch heuer wieder mit festlichen Klängen den Reichertshofener Christkindlmarkt.
Die Paartaler Fanfaren eröffnen auch heuer wieder mit festlichen Klängen den Reichertshofener Christkindlmarkt.
Vogl
Reichertshofen
Viele neue Aussteller sind heuer dabei, verraten die beiden Organisatorinnen Conny Maier und Rosemarie Dauer vom Markt Reichertshofen. An 33 weihnachtlich geschmückten Ständen von lokalen Betreibern gibt es traditionsreiches Kunsthandwerk aus der Region und viele leckere Schmankerl. Im historischen Ambiente am weihnachtlich beleuchteten Rathaus können sich Besucher auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Der Markt wird von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet. Erstmals dabei mit einem Auftritt ist die Kindertagesstätte Paarstrolche. Aber auch die Kindergärten Spatzennest und St. Margaretha, die Grundschule, zwei Tanzschulen sowie der Liederkranz und die Reichertshofener Musikanten sorgen für festliche Stimmung.

Während des Weihnachtsmarktes gibt es für die kleinen Besucher wieder kostenloses Ponyreiten sowie ein Kinderkarussell. Beliebt bei den kleinen Besuchern sind auch die Schafe vom Karlskroner Landgasthof Haas, die wieder mit dabei sind. Zudem erwarten die Gäste ein Bücher- und Spieleflohmarkt im Haus der Pfarrgemeinde und eine Bilderausstellung im Rathaus.

Eine ganz besonders festliche Stimmung empfängt die Besucher sonntags in der Pfarrkirche St. Margaretha: von 17 bis 21 Uhr findet wieder die "Nacht der Lichter" statt, in der die Kirche in ein Lichtermeer getaucht ist. Es wird meditative Musik in der Pfarrkirche geboten. Bettina Walter-Heinz (Mezzosopran), Simone Agostini (Violine) und Ingrid Weiß (Orgel) musizieren, zu hören sind klassische Werke zum Advent. Neben altbekannten Melodien, wie "Maria durch ein Dornwald ging" und "Tochter Zion" erklingen Werke von Bach, Corelli, Fauré, Händel, Paulmichl, Schubert und Vivaldi. Die kleine Auszeit vom Trubel der Vorweihnachtszeit findet von 19 bis 20 Uhr in der Kirche St. Margaretha in Reichertshofen statt. Die adventlichen Klänge sollen für vorweihnachtliche Freude auf das Fest der Geburt Christi, das Fest der Liebe, sorgen.

Veranstalter des Marktes ist der Markt Reichertshofen. Bürgermeister Michael Franken (JWU) freut sich bereits auf zahlreiche Besucher: "Lassen Sie sich aus der Hektik der Vorweihnachtszeit entführen in ein besinnliches und stimmungsvolles, aber auch fröhliches Miteinander auf unserem Christkindlmarkt im Schlosshof."
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!