Freitag, 22. Juni 2018
Lade Login-Box.

Bauanträge besprochen

Schweitenkirchen
erstellt am 12.03.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Schweitenkirchen (sdb) Lediglich eine Bauvoranfrage konnte der Schweitenkirchener Gemeinderat nicht erlauben. Dabei ging es um ein Einfamilienhaus am südwestlichen Ortsrand von Aufham. Das Vorhaben hätte sich zwar an die vorhandene Bebauung angeschlossen, befindet sich aber im Außenbereich.
Textgröße
Drucken

Dadurch ist die Erschließung nicht gesichert. Bei zwei weiteren Bauvoranfragen sahen die Räte dagegen kein Problem. So darf ein Einfamilienhause in der Raiffeisenstraße in Schweitenkirchen ebenso entstehen wie ein Zweifamilienhaus im Kapellenweg in Geisenhausen. Zudem wurden etliche Bauanträge durchgewunken, die zum Großteil schon bekannt waren. Auch die notwendige Ausstattung der Kläranlage in Niederthann mit einer Fällmittel-Dosieranlage wurde abgenickt.

Von Birgit Maria Schmid
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!