Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Geld für Kindergärten

Reichertshausen
erstellt am 12.03.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Reichertshausen/Ilmmünster /Hettenshausen (PK) Drei Gemeinden im Landkreis erhalten Fördergelder für ihre Pläne zur Kinderbetreuung. Wie bereits berichtet, wird das gemeinsame Kinderhaus der Gemeinden Ilmmünster und Hettenshausen mit voraussichtlich jeweils 308 000 Euro gefördert sowie weiteren 475 000 Euro für Ilmmünster und 410 000 Euro für Hettenshausen.
Textgröße
Drucken

Wie der Landtagsabgeordnete Karl Straub nun mitteilt, ist auch für Reichertshausen die Förderung fix. Die Gemeinde wird 88 neue Betreuungsplätze für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt in einer neuen Kindertageseinrichtung in Steinkirchen einrichten und erhält eine finanzielle Förderung in Höhe von 751 000 Euro. Daneben stellt der Freistaat Bayern zusätzliche Mittel für weitere Baumaßnahmen an der Kindertagesstätte, voraussichtlich in Höhe von insgesamt 1 035 000 Euro, zur Verfügung.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!