Samstag, 17. November 2018
Lade Login-Box.

 

Radltour an der Glonn

Pfaffenhofen
erstellt am 11.09.2018 um 18:29 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Am Sonntag veranstaltet der ADFC eine Radltour entlang der Glonn von der Quelle bis zur Mündung.
Textgröße
Drucken
Die Teilnehmer treffen sich um 7.45 Uhr am Bahnhof am Gleis 1 und fahren mit der Bahn über München nach Haspelmoor. Im Biermoos, wo die gleichnamige "Blosn" daheim ist, entspringt auch die Glonn. Sie fließt durch uraltes Kulturland und durch schöne Landschaften und Dörfer. Wer mag, kann eine kleine Wallfahrt auf den Petersberg unternehmen, den die Tour streift. In Indersdorf wird die Gruppe zu Mittag essen. Weiter geht es über Petershausen und Hohenkammer bis nach Allershausen, wo die Glonn in die Amper mündet. Durch den Wald über Reichertshausen wird die Gruppe bis etwa 19 Uhr wieder zurück nach Pfaffenhofen radeln. Die hügelige Tour ist etwa 80 Kilometer lang und verläuft auf verkehrsarmen Straßen und teilweise unbefestigten Wegen. Wegen der Bahnfahrt ist bis Freitag eine Anmeldung bei der Tourenleiterin Karoline Hadzelek, Telefon (08441) 18523, nötig.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!