Montag, 16. Juli 2018
Lade Login-Box.

Fahrerin eingeklemmt

Pfaffenhofen
erstellt am 07.12.2017 um 19:04 Uhr
aktualisiert am 10.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag kurz nach 6 Uhr in Pfaffenhofen gekommen. Eine 63-Jährige aus dem südlichen Landkreis fuhr laut Polizei auf der Ingolstädter Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Anton-Schranz-Straße fuhr sie ohne anzuhalten in die Vorfahrtstraße ein.
Textgröße
Drucken

Dabei nahm sie einem von links kommenden 26-jährigen Autofahrer die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß. Der Wagen der Unfallverursacherin überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau, die sich alleine im Auto befand, wurde im Wrack ihres Pkw eingeklemmt und musste durch die alarmierte Feuerwehr Pfaffenhofen aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie kam mit einem Rettungswagen in die Ilmtalklinik Pfaffenhofen. Auch der 26-Jährige kam vorsorglich ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Pfaffenhofener Polizeiinspektion auf etwa 17 500 Euro.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!