Donnerstag, 20. September 2018
Lade Login-Box.

Nachwuchskünstler aus München geben ein Gastspiel im Rathaussaal

Lieder an einem Sommerabend

Pfaffenhofen
erstellt am 11.06.2018 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 15.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Unter dem Motto "Nur ein Lied färbt die Grauseele bunter" findet am Sonntag, 17. Juni, um 17 Uhr, im Festsaal des Rathauses ein Liederabend mit hoch talentierten Nachwuchskünstlern aus München statt.
Textgröße
Drucken
Die Mezzosopranistin Florence Lossesau und Erich Ander (Bass) geben ein Gastspiel in Pfaffenhofen.
Die Mezzosopranistin Florence Lossesau und Erich Ander (Bass) geben ein Gastspiel in Pfaffenhofen.
Fotos: Mark Noormann/Marin Sigmund
Pfaffenhofen


Die deutsch-französische Mezzosopranistin Florence Lossesau sang seit ihrem neunten Lebensjahr im Kinderchor des Staatstheaters am Gärnterplatz. Seit 2009 studiert sie Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München bei Professor Frieder Lang. Im Herbst 2014 setzte sie ihr Studium im Master Studiengang Musiktheater fort und ergänzte darauf aufbauend das Fach Liedgestaltung.

Ihr Operndebut gab sie 2011 in Verdis "La Traviata". Seitdem war sie in vielen Rollen und Gastspielen in verschieden Opern und Operetten zu sehen und zu hören. Sie sang unter anderem auf der Münchner Biennale, im Prinzregentheater, am Gärtnerplatztheater und mit dem Münchner Rundfunkorchester. Seit Herbst 2015 ist sie Stipendiatin der bekannten Christl und Klaus Haack Stiftung. Eric Ander debütierte in der Spielzeit 2016/17 am Theater in Chemnitz. Seit dieser Zeit ist der junge schwedische Bass unter anderem an der Staatsoper in Berlin, am Theatre Royal de la Mor in Brüssel, der Oper in Stuttgart oder auch an der Kungl Musikhögskolan Stockholm aufgetreten.
 
Fotos: Mark Noormann/Marin Sigmund
Pfaffenhofen



Er arbeitete mit Klangkörpern wie dem Collegium Musicum, dem Münchner Rundfunkorchester oder dem Staatsorchester Stuttgart zusammen.

Begleitet werden die Beiden von dem Pianisten Wonny Seongwon Park, der bereits dem Pfaffenhofener Publikum durch sein Konzert vom letzten Sonntag bekannt sein dürfte. Er erhielt zusammen mit der Mezzosopranistin Florence Losseau den zweiten Preis beim renommierten Paula Salomon-Lindberg Wettbewerb »Das Lied« in Berlin.

Die drei Künstler werden an diesem Abend mit Liedern von Franz Schubert und Hugo Wolf zu hören sein. Bei freiem Eintritt sind alle Interessenten zu diesem Liederabend eingeladen.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!