Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Am Freitag viertes Dellnhauser Gstanzlsingen im Stockerhof

Gnadenloses Derblecken

Pfaffenhofen
erstellt am 09.10.2018 um 13:02 Uhr
aktualisiert am 13.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (kc) Derblecken auf der Bühne und direkt im Publikum, spontan und aus dem Stegreif: So lautet das Motto auch beim 4. Dellnhauser Gstanzlsingen an diesem Freitagabend im Pfaffenhofener Stockerhof. Auf Initiative von Michael Eberwein, dem Chef der Dellnhauser Musikanten, kommen auch bei der vierten Auflage Gstanzlgrößen nach Pfaffenhofen.
Textgröße
Drucken
Der Gstanzlsänger Josef ?Bäff? Piendl ist am Freitag im Stockerhof dabei.
Der Gstanzlsänger Josef "Bäff" Piendl ist am Freitag im Stockerhof dabei.
Berli Berlinski
Pfaffenhofen
Josef "Bäff" Piendl aus Roding in der Oberpfalz ist als Gstanzlsänger, Humorist und Unterhalter bestens bekannt aus Funk und Fernsehen und ein wahres Multitalent bayerischen Humors. Außerdem dabei beim Stegreifsingen im Stockerstadl ist estmals die Maier Renate, Rottaler Stimmungskanone, Hochzeitsladerin und Gstanzlmeisterin. Lieder und Gstanzl steuert zudem das Volksmusik-Urgestein Hans Laschinger aus Haag im Landkreis Freising bei, bekannt unter anderem von den Geschwistern Laschinger und der Ampertaler Kirtamusi. Und die passende Musik gibt's natürlich von den Dellnhauser Musikanten.

Das Dellnhauser Gstanzlsingen am Freitag im Stockerhof, Münchener Straße 86, beginnt um 20 Uhr, Einlass 18.30 Uhr. Karten zum Preis von 22 Euro (Kat. I) beziehungsweise 20 Euro (Kat. II) sind im Vorverkauf erhältlich beim Pfaffenhofener Kurier, Hauptplatz 31, Telefon (08441) 86933 sowie bei allen weiteren Geschäftsstellen des Donaukurier; außerdem online unter www.okticket.de. Weitere Informationen unter www.stockerhof.info sowie unter www.dellnhauser-musikanten.de.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!