Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

FKK am Donaustrand

BURGgeflüster
erstellt am 13.07.2018 um 18:18 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Haben Sie es gehört?
Textgröße
Drucken
Im Stadtrat wird gefastet. Ach was: Es ist der Abnehmwahn ausgebrochen. Kalorien werden mehr gefürchtet als die Einwürfe der Opposition in den Stadtratssitzungen und die bissigen Antworten von Johannes Völler. Eis? Pizza? Pasta? Pommes? Wiener Schnitzel? Alles verpönt. Spezi? Cola? Wer trinkt freiwillig dieses Gift? Körperfettwagen sind ausverkauft im Landkreisnorden, wer zwei davon besitzt, wiegt sich eben im Bad und im Wohnzimmer, Ersatzbatterien liegen bereit. Schön, dass eine solch gesunde Idee parteiübergreifend verfolgt wird. So etwas funktioniert aber auch nur in Vohburg.

Der Diätwahn nimmt beinahe schon groteske Züge an. Die Fraktionsgrenze läuft nun nicht mehr zwischen SPD und AV auf der einen und CSU und FW auf der anderen Seite, sondern zwischen Low Carb und Low Fat. Der Bauhof kontrolliert zurzeit jede Schachtabdeckung im Ortsgebiet, damit keine der erfolgreich hungernden Kommunalpolitiker durch das Gitter in den Gully rutschen. Das Bürgermeister-Trio joggt neuerdings zu Geburtstagsgratulationen und verweigert sich bei den Jubilaren jeder Torte und jeder Weißwurst - Karottensticks sind dagegen immer willkommen, natürlich ohne Dip.

Fragt sich jetzt nur noch, warum denn kollektiv in Richtung Kleidergröße 34 oder Waschbrettbauch gehungert wird? Wir Burgbergler wissen es natürlich, ein Planierraupenfahrer hat es uns im Schutz der Böschung am Donauufer gesteckt: Die neue Kiesbank, die derzeit zwischen Vohburg und Dünzing entsteht (Seite 44), würde sich perfekt als FKK-Strand eignen - und der Stadtrat bringt sich schon mal in Form. Freie Körper Kultur für alle. Ist auch billiger, so ohne Badehose und -anzug. Nur die Friseurkosten bleiben einem nicht erspart.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!