Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Am 17., 23. und 24. März Starkbierabende mit dem Ernsgadener Bauerntheater

"Mia Bayern derfa des"

Ernsgaden
erstellt am 12.03.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ernsgaden (hg) Bereits zum 22. Mal in der Fastenzeit präsentieren die Theaterspieler des Ernsgadener Bauerntheaters heuer ein buntes Programm mit Liedern, Sketchen und Gstanzeln. Premiere der Starkbierabende ist an diesem Samstag im Saal des Landgasthofes Riedmeier.
Textgröße
Drucken

Die weiteren Termine sind Freitag, 23. März, und Samstag, 24. März, jeweils ab 19.30 Uhr. Den Zuschauern wird dabei ein unterhaltsames Programm geboten, getreu dem diesjährigen Starkbier-Motto: "Mia Bayern derfa des".

Seit einigen Wochen proben und singen die Akteure des Bauerntheaters (auf dem Bild hinten von links Daniel Hamberger, Lisa Pfeiffer, Hans Schmid, Simone Bauer, Stefan Schabenberger, Marion Franke, Daniel Gmeiner und Johannes Faus sowie vorne Elmar Engel, Mathias Kolbe und Johannes Huber), um für die Premiere der Starkbierabende gut gerüstet zu sein. Elmar Engel und Gerold Huber feilen noch an dem einen oder anderen Text für die Sketche, und die "Putzweiber", Stephi Stempfhuber und Lisa Pfeiffer können es kaum erwarten, durch den Saal zu fegen. Nach dem rundum gelungenen Einstand vom Vorjahr ist auch heuer wieder Mathias Kolbe als musikalische Begleitung des Starkbier-Ensembles mit dabei. Zur Unterhaltung zwischendurch spielt an beiden Abenden die Blaskapelle "Die lustigen Woipertinger" auf. Karten gibt es nur noch für die Aufführung am Freitag, 23. März, beim Wirt Xaver Riedmeier unter Telefon (0 84 52) 6 51.

Von Gerold Huber
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!