Dienstag, 17. Juli 2018
Lade Login-Box.

Straßenlaterne gerammt

Eberstetten
erstellt am 07.12.2017 um 19:04 Uhr
aktualisiert am 10.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eberstetten (PK) Ein Schaden von etwa 300 Euro ist nach Mitteilung der Polizei an einer Straßenlaterne in Eberstetten entstanden, die am Nikolaustag von einem Unbekannten angefahren wurde. Ein Mann, der auf einer nahen Baustelle arbeitet, teilte der Polizei mit, dass die Laterne am Leindotterweg gegen 14.30 Uhr noch in Ordnung war.
Textgröße
Drucken

Als er gegen 15.40 Uhr wieder zu der nahen Baustelle zurückkam, stellte er fest, dass die Laterne mittlerweile beschädigt worden war. An der Laterne sicherte die Polizei grüne Lackspuren. Wer Hinweise auf den Unfallfahrer geben kann, wird gebeten, sich bei der Inspektion zu melden.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!