Sonntag, 22. Juli 2018
Lade Login-Box.

JU will "Deine Meinung" wissen

Neuburg
erstellt am 10.08.2017 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 14.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neuburg (DK) Anfang Juli sorgten die Diskussionen infolge der unkontrollierten Abschlussfeiern auf der Brandl-wiese in Neuburg für erhitzte Gemüter und führten letztlich zu einem Verbot von Schulabschlussfeiern auf öffentlichem Grund durch Oberbürgermeister Bernhard Gmehling und die Einführung eines Arbeitskreises im Stadtrat.
Textgröße
Drucken

Dieses Sachverhalts hat sich die Junge Union Neuburg angenommen und möchte mit einem neuen Format, das den Titel "Deine Meinung" trägt, die Positionen und Eindrücke der verschiedenen Konfliktparteien abholen. Bei diesem Prozess solle keinesfalls eine Schuldzuweisung gegenüber einer Seite das Ergebnis sein, versichert JU-Ortsvorsitzende Marie-Luise Stadler. Vielmehr solle eine konstruktive Gesprächsgrundlage für künftige Debatten gelegt werden, um hieraus eine für alle Seiten tragbare und zufriedenstellende Lösung zu erarbeiten.

Das Einführungsvideo zu "Deine Meinung" kann auf den Onlineauftritten der JU Neuburg (Facebook/Youtube) abgerufen werden. Daneben werden im Laufe der kommenden Tage die zuvor beschriebenen Positionen der einzelnen Beteiligten als Interviews veröffentlicht. Die JU Neuburg hofft auf zahlreiche Meinungsäußerungen.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!