Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

Bei "Feuerwerk der Musik" und GZV-Sommerfest wurden insgesamt 1800 Euro Spenden gesammelt

Mit Benefizkonzert die Jüngsten unterstützt

Königsmoos
erstellt am 11.09.2018 um 18:09 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Königsmoos (ahl) Der Erlös kann sich sehen lassen, obwohl das Benefizkonzert unter dem Motto "Feuerwerk der Musik" am 22. Juni in der Donaumooshalle durchaus besser hätte besucht sein können.
Textgröße
Drucken
Freude über 1800 Euro bei Spendern und Beschenkten (v.l.): Loretta Brand (GZV), Angelika Dieck (Elternbeirat Kahu), Tanja Kügler (GZV), Angela Dreher (Leiterin KiGa Kömo), Heinrich Brand (GZV), Sandra Fröhlich (Stellvertreterin der Silvia Grauvogel KiGa Kahu), Yvonne Hager (Elternbeirat Kömo), Carola Harnikel (Leiterin Kita Kömo), Manfred Müller (Organisator und Musiker), Stefanie Bitterwolf (KiGa Kömo), Karl-Heinz Wendel und Helmut Seitle (Musiker).
Freude über 1800 Euro bei Spendern und Beschenkten (v.l.): Loretta Brand (GZV), Angelika Dieck (Elternbeirat Kahu), Tanja Kügler (GZV), Angela Dreher (Leiterin KiGa Kömo), Heinrich Brand (GZV), Sandra Fröhlich (Stellvertreterin der Silvia Grauvogel KiGa Kahu), Yvonne Hager (Elternbeirat Kömo), Carola Harnikel (Leiterin Kita Kömo), Manfred Müller (Organisator und Musiker), Stefanie Bitterwolf (KiGa Kömo), Karl-Heinz Wendel und Helmut Seitle (Musiker).
Hammerl
Königsmoos
1200 Euro konnten Organisator Manfred Müller und seine Musiker- beziehungsweise Sängerkollegen Karl-Heinz Wendel und Helmut Seitle an die Kooperationspartner, die Kindergärten Karlshuld und Königsmoos sowie die Krippe Königsmoos, überreichen. Gemeinsam mit dem Geflügelzuchtverein (GZV) Donaumoos war zudem von Müller und Tanja Kügler vom GZV ein Sommerfest für die Kleinen organisiert worden. Den Erlös von 600 Euro spendete der GZV ebenfalls den drei Kinderbetreuungseinrichtungen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!