Mittwoch, 23. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

Landkreis präsentiert sich in Thüringen

Pößneck
erstellt am 15.05.2018 um 19:18 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pößneck (DK) Seit 27 Jahren pflegen die Landkreise Neuburg-Schrobenhausen und Saale-Orla eine gelebte Partnerschaft.
Textgröße
Drucken
Ein buntes Potpourri an Informationsmaterial präsentierte der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf der Saale-Orla-Schau in Pößneck. Zudem standen Ingrid Laux und Jonas Faller vom Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen den interessierten Messebesuchern mit vielen Tipps Rede und Antwort.
Ein buntes Potpourri an Informationsmaterial präsentierte der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf der Saale-Orla-Schau in Pößneck. Zudem standen Ingrid Laux und Jonas Faller vom Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen den interessierten Messebesuchern mit vielen Tipps Rede und Antwort.
Foto: Landratsamt
Pößneck
Der gegenseitige Besuch zu Messezeiten ist dabei ein fester Bestandteil der Verbindung. Während sich die Thüringer regelmäßig auf der Soba in Schrobenhausen präsentieren, stellen die Bayern auf der Saale-Orla-Schau in Pößneck die Reize des Donaumooses, des Urdonautals und der Donau-Auen heraus. So auch vor wenigen Tagen, als der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit einem Stand auf der größten Regionalschau Ostthüringens als Aussteller vertreten war.

Die Messebesucher zeigten bei der Ausstellung großes Interesse an den vielen Attraktionen des Landkreises. Sie versorgten sich am Stand von Neuburg-Schrobenhausen gleichzeitig mit Informationen und Broschüren, beispielsweise zu den kulturellen Höhepunkten der Residenzstadt Neuburg und der Lenbachstadt Schrobenhausen sowie zu den beliebten Fahrradtouren entlang des Donau-Radwanderweges.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!