Montag, 24. September 2018
Lade Login-Box.

 

Forderung mit Messer

Neuburg
erstellt am 12.09.2018 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neuburg (DK) Ein 33-jähriger Asylbewerber aus Nigeria hat am Dienstag in der Neuburger Gemeinschaftsunterkunft vom Sicherheitsdienst seine Verlegung in ein Einzelzimmer gefordert.
Textgröße
Drucken
Zur Untermauerung seiner Forderung zeigte er den Mitarbeitern laut Polizei ein Messer in geschlossenem Zusand und bedrohte sie. Nun wird wegen Nötigung, Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!