Freitag, 16. November 2018
Lade Login-Box.

Ziel der Aktion: Mögliche Einbrecher herausfischen

Polizei kontrolliert an der B16

Neuburg
erstellt am 09.11.2018 um 18:39 Uhr
aktualisiert am 13.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neuburg (DK) Die Hochsaison der Kriminellen beginnt. Die Zeit der sogenannten Dämmerungseinbrüche hat begonnen. Die Polizei Neuburg hat deshalb am Freitag an der B16 Autos rausgewinkt und die Fahrer kontrolliert.
Textgröße
Drucken
Polizeikontrolle
Die Polizei Neuburg hat am Freitag Fahrer herausgezogen und kontrolliert.
Marco Schneider
Neuburg
Die Polizei Neuburg hat am Freitagabend mit Unterstützung eines Einsatzzuges der Hundertschaft der Bereitschaftspolizei (Bepo) aus Eichstätt an der B16 kontrolliert.

Ziel der Aktion war, möglicherweise Gruppen herauszufischen, die auf Einbruchstour unterwegs sind. Inzwischen hat die Zeit der sogenanntem Dämmerungseinbrüche begonnen.

Rund zwei Stunden lang standen die Beamten auf beiden Seiten der viel befahrenen Bundesstraße auf Höhe Rödenhof. Entsprechende Fahndungserfolge, die mit dem Ziel der Aktion zusammenhängen, konnten sie aber nicht vermelden.

  
Marco Schneider
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!