Sparkasse Mittelfranken-Süd
Thorsten Straubinger übernimmt Vorsitz der Sparkasse Mittelfranken-Süd

Beruf von der Pike auf gelernt – Nachfolge von Hans Jürgen Rohmer

01.04.2023 | Stand 17.09.2023, 0:10 Uhr |

Thorsten Straubinger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Mittelfranken-Süd.

Der 43-jährige Thorsten Straubinger ist seit diesem Samstag Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelfranken-Süd.

Straubinger kommt von der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen und bildet mit Frank Sarres, der seit 1. November Vorstandsmitglied der Sparkasse ist, das neue Führungsduo des Geldhauses.


Straubinger hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt. Er begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann 1995 bei der Sparkasse Zollernalb in Baden-Württemberg, bei der er über 21 Jahre lang viele Stationen im Kundengeschäft und in den Zentralbereichen absolviert hat, bevor er 2017 als Vorstandsmitglied zur Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen wechselte. Der diplomierte Sparkassenbetriebswirt ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Familie und er wohnen jetzt in Georgensgmünd.

Für seine ersten Wochen ist es ihm sehr wichtig, viele Kunden, die Mitarbeiter und das Geschäftsgebiet von Schwabach über den Landkreis Roth bis nach Weißenburg und Treuchtlingen kennenzulernen. Bei einigen Veranstaltungen war er in den letzten Monaten bereits präsent.

Thorsten Straubinger sagt als überzeugter „Sparkassler“ im mittlerweile 28. Sparkassendienstjahr: „Die Sparkasse Mittelfranken-Süd ist sehr stabil und erfolgreich aufgestellt. In wirtschaftlich herausfordernden Zeiten ist diese Stärke der Sparkasse besonders wichtig für die Kunden und Unternehmen in unserer Region, weil es uns so möglich ist, die regionale Wirtschaft mit kreditwirtschaftlichen Leistungen zu versorgen.“

Er freue sich darauf, „die Sparkasse zusammen mit Frank Sarres sowie allen Mitarbeitenden nachhaltig und erfolgreich weiter zu entwickeln. Dabei stehen die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden und die Förderung und Finanzierung der Wirtschaft in der Region konsequent im Mittelpunkt unserer Arbeit“, sagt der neue Vorstandsvorsitzende.

Mit Straubinger habe man eine sehr erfahrene und überzeugende Persönlichkeit für die Spitze unserer Sparkasse gewonnen, sagt Weißenburgs OB Jürgen Schröppel (SPD), der neuer Verwaltungsratsvorsitzender ist. „Wir stellen so erfolgreich und zukunftsorientiert die Weichen für die Sparkasse Mittelfranken-Süd.“

HK