Unfallursache unklar
Schwerer Verkehrsunfall auf der B466 im Landkreis Roth: E-Bike-Fahrer kollidiert mit Auto

26.02.2024 | Stand 26.02.2024, 17:41 Uhr |

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der B466 im Landkreis Roth gekommen. Dabei wurde ein E-Bike-Fahrer lebensgefährlich verletzt. − Foto: vifogra/Haubner

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der B466 im Landkreis Roth gekommen. Dabei kollidierte ein E-Bike-Fahrer mit einem Auto. Der Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt.



Am Montagnachmittag hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B466 bei bei Haag, einem Ortsteil von Kammerstein im mittelfränkischen Landkreis Roth, ereignet. In einem Kreuzungsbereich kollidierten ein E-Bike-Fahrer und ein Auto miteinander. Der Radfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Der Autofahrer blieb unverletzt, so eine Sprecherin des Polizeipräsidiums.

Unfallursache noch unklar



Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben, um die Polizeibeamten bei der Klärung der Unfallursache zu unterstützen.

− jmü