Bierabsatz geht zurück
Brauerei-Chef Georg Schneider im Interview: „Der Ausstoß wird sich nicht mehr erholen können“

15.02.2024 | Stand 15.02.2024, 20:05 Uhr |

Die Menschen trinken weniger Bier – auch in Bayern. Das hat verschiedene Gründe, ein wesentlicher aber ist der demografische Wandel, sagt Georg Schneider, Präsident des Bayerischen Brauerbundes und Geschäftsführer der Brauerei Schneider Weisse in Kelheim, im Gespräch mit unserer Zeitung. „Der Ausstoß wird sich nicht mehr erholen können“, ist er sich sicher.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?