Zwölf Kleidungen, zwölf Schicksale
Kampf gegen sexualisierte Gewalt: Im Stadtbahnhof Eichstätt ist die Ausstellung „Was ich anhatte“ zu sehen

18.11.2023 | Stand 18.11.2023, 5:00 Uhr |

Das Team der WEIche – Fachstelle gegen sexuelle Gewalt im Landkreis Eichstätt – möchte das Thema „sexuelle Gewalt“ ins Bewusstsein der Bevölkerung bringen. Das Team Anna Fischer, Claudia Frensch-Rosenow und Anja Strauß konnte die Kuratorin Beatrix Wilmes gewinnen, um die Ausstellung „Was ich anhatte…“ in den Landkreis Eichstätt zu holen. Sie ist bis 30. November zu sehen. Am Freitag wurde sie eröffnet.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?