Neuer Trend Reerdigung?

Wenn der Körper kompostiert wird – Das sagt ein Ingolstädter Bestatter

18.04.2023 | Stand 18.04.2023, 21:00 Uhr

Ein Körper wird 40 Tage lang in eine Art Kokon gelegt, nach und nach von Mikroorganismen zersetzt. Dann wird die fruchtbare Erde auf einem Friedhof bestattet, die Nährstoffe an Pflanzen abgegeben. Ein Trend, der sich durchsetzt? Wie das traditionelle Bayern zu dieser Art der Bestattung steht.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK ePaper mit DK Plus
mtl. 32,99 €
mtl. 32,99 €
  • Die digitale Zeitung mit Abendausgabe
  • Vorlesefunktion und Rätselspaß
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 9,99 Euro
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?