Energiesparen großes Thema

Vorbereitungen für Christkindlmarkt und dekorierte Altstadt laufen

22.09.2022 | Stand 22.09.2022, 6:00 Uhr

Es waren bizarre Szenen, die sich am 11. November vergangenen Jahres vor dem Stadttheater abspielten: ein trist-kurioses Kapitel der Stadtgeschichte. Der Aufbau des Christkindlmarktes war bereits weit gediehen – da ließ die Stadt plötzlich alles stoppen. Schausteller, Wirte und Händler mussten wieder einpacken.

„Um Gottes Willen, das können wir nicht machen!“, habe er sich beim Anblick der Buden gedacht, erzählte OB Christian Scharpf (SPD) dem DK. Die Corona-Inzidenz raste damals in Ingolstadt auf den Wert 400 zu. Eine furchterregende Infektionswelle baute sich auf. Alarmstimmung im gan ...