Führung zu Après-Ski
Erlebnisreiche Tour durch Sonderausstellung „Hals und Beinbruch!“ im Deutschen Medizinhistorischen Museum

15.02.2024 | Stand 15.02.2024, 14:02 Uhr |

Alois Unterkircher nimmt seine Gäste mit auf eine Tour durch die von ihm kuratierte Ausstellung und serviert im Arzneipflanzengarten Apotheker-Glühwein. Foto: dpa (Archiv) / Barbara Gindl

Im Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Hals- und Beinbruch! Fit für die Piste mit Ski-Gymnastik“ findet im Deutschen Medizinhistorischen Museum am Mittwoch, 21. Februar, um 17 Uhr wieder eine „Après-Ski-Führung“ statt. Zunächst nimmt Alois Unterkircher seine Gäste mit auf eine Tour durch die von ihm kuratierte Ausstellung. Anschließend geht es in den Arzneipflanzengarten, wo man bei einer heißen Tasse Apotheker-Glühwein weiter über Skigymnastik und Abfahrtshocke plaudern kann. Die Führung dauert circa 90 Minuten, die Teilnahmegebühr (inklusive Glühwein) beträgt 12 Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich der vorherige Ticketkauf an der Museumskasse oder im Onlineshop.