BZA Nordwest
Ditib-Gemeinde hat eingeladen: Stadtteilgremium tagt in Moschee

20.04.2024 | Stand 20.04.2024, 13:03 Uhr |

Seine nächste Sitzung hält der Bezirksausschuss Nordwest in der Kocatepe-Moschee ab. Die Ditib-Gemeinde hat das Stadtteilgremium eingeladen. Foto: Hammer (Archiv)

Der Bezirksausschuss (BZA) Nordwest tritt am Mittwoch, 24. April, um 18.45 Uhr zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Diesmal in der Kocatepe-Moschee in der Manisastraße 1. Die Ditib-Gemeinde hat das Stadtteilgremium eingeladen.

Als Erstes wird ein neues BZA-Mitglied begrüßt: Petra Malke (UWG). Ferner auf der Tagesordnung: Die Verlegung eines „Stolpersteins“, also einer kleinen Gedenktafel aus Messing zur Erinnerung an Opfer der Nazis. Das Jugendparlament möchte den Stein an der Ettinger Straße 22 installieren.

Ferner geht es um einen Unterstand im Piuspark, eine Querungshilfe für die Gaimersheimer Straße/Waldeysenstraße, Basketballkörbe für das Peter-Steuart-Haus sowie (als Anfragen aus der Bürgerschaft) eine Trinkwassersäule und einen Kiosk im Piuspark.

DK