Freitag, 21. September 2018
Lade Login-Box.

 

B16a wird freigegeben

Großmehring
erstellt am 11.09.2018 um 18:27 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Großmehring (DK) Die Bauarbeiten an der B16a östlich von Großmehring können pünktlich zum Freitag , 14. September, abgeschlossen werden.
Textgröße
Drucken
Die Verkehrsfreigabe erfolgt voraussichtlich mittags. Einige Restarbeiten werden noch abgeschlossen. Dies teilte Baurätin Elena Merk vom zuständigen Staatlichen Bauamt Ingolstadt mit.

In den vergangenen fünf Wochen wurden auf einer Länge von 4,7 Kilometern wie berichtet Asphaltschichten erneuert. Auf den 38000 Quadratmetern wurden zudem rund 900 Meter Rasengittersteine gesetzt und Bankette sowie die Markierung auf der gesamten Länge erneuert. An allen Bauwerken im gesperrten Streckenabschnitt wurden Böschungstreppen für die Bauwerksprüfung und den Unterhalt neu angelegt. Der Kreisverkehr bei Großmehring wurde im Zuge der Maßnahme ebenfalls saniert.

Die Maßnahme war notwendig geworden, da die Fahrbahn starke Schäden und Unebenheiten aufwies, die aus einem für die Verkehrsbelastung zu niedrigen Asphaltaufbau zurückzuführen waren. Ihre Nutzungsdauer hatte die Fahrbahn aus den Jahren 1978 und 1991 laut Merk ebenso bereits längst überschritten. Die Kosten der Maßnahme betragen rund eine Million?Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!