Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Theodor Straub über Frankenstein

Ingolstadt
erstellt am 12.06.2018 um 21:29 Uhr
aktualisiert am 15.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Das Stadtmuseum lädt am Sonntag, 17. Juni, um 15 Uhr zu dem Vortrag "Frankenstein oder der Moderne Prometheus" in den Barocksaal des Stadtmuseums ein.
Textgröße
Drucken
Mary Godwin Shelley zeichnet in Rückblenden mit dem Stilmittel des Briefromans das Leben Viktor Frankensteins nach, dessen Weg nach Ingolstadt an die dortige Universität führt. Dort gelingt ihm die Schöpfung eines künstlichen Menschen. In seinem Forschungsehrgeiz wollte Frankenstein den Tod überwinden und neues Leben schaffen.
Es referiert Theodor Straub.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!