Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Bauarbeiten für Linksabbiegerspur zwischen Lenting und Kösching dauern bis Juni

Kreisstraße ab Montag gesperrt

Lenting
erstellt am 14.03.2018 um 18:25 Uhr
aktualisiert am 17.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Lenting (DK) Die Kreisstraße EI 18 (Bahnhofstraße) zwischen Lenting und Kösching wird wegen der Errichtung einer Linksabbiegerspur gesperrt. Wie Manfred Schmidmeier vom Landratsamt Eichstätt mitteilt, dauert die Sperrung von kommendem Montag, 19. März, bis voraussichtlich Anfang Juni.
Textgröße
Drucken

Betroffen ist demzufolge der Bereich zwischen der Autobahn und der Firma Kessel.

Die Baumaßnahme ist laut Schmidmeier erforderlich, um eine Linksabbiegerspur zur neuen Dienststelle des Eichstätter Landratsamts - für das am Mittwoch das Richtfest stattfindet - beziehungsweise zum Industriegebiet "Lenting Ost" zu errichten. "Bisher können Autofahrer an dieser Stelle auch links abbiegen, aber dann staut sich der Verkehr zurück", sagt Schmidmeier. In dem Bereich ist deshalb eine Verbreiterung der Straße um vier Meter erforderlich. Die Baumaßnahmen umfassen außerdem eine Überquerungshilfe, eine Bushaltestelle, eine Ampel sowie die Straßenbeleuchtung.

Im Zeitraum der Baumaßnahmen rechnet der Sprecher des Landratsamts mit Verkehrsstockungen auf der Nürnberger Straße sowie der Ingolstädter Straße, über die der Verkehr umgeleitet wird. "Eine unglaublich frequentierte Straße wird komplett gesperrt, natürlich wird es da Stauungen geben", sagt Schmidmeier, der auch auf die bald beginnenden Arbeiten zum Umbau der Weberkreuzung hinweist. Die Zufahrt zum Industriegebiet "Lenting Ost" wird bis Juni zudem nur über den nördlichen Hepberger Weg frei sein. Ebenso frei bleibt die östliche Zufahrt für die Firma Kessel über die östliche Bahnhofstraße.

Von Tanja Stephan
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!