Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

Müllcontainer in Flammen

Ingolstadt
erstellt am 12.01.2018 um 20:28 Uhr
aktualisiert am 15.01.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Einen Müllcontainer setzten Unbekannte in der Nacht zum Freitag in der Alban-Berg-Straße in Brand. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 2000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.
Textgröße
Drucken

Es war kurz nach 2 Uhr, als bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord in Ingolstadt der Notruf einer Anwohnerin der Alban-Berg-Straße einging. Nachdem die Frau einen lauten Knall hörte, konnte sie sehen, wie ein Müllcontainer zehn Meter vom Haus entfernt brannte, heißt es im Polizeibericht. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, stand bereits der ganze Container in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell ab. Dennoch brannte der Container völlig aus. Gebäude oder Menschen wurden laut Polizei nicht gefährdet. Zeugen, die Angaben zu der Tat oder dem Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer (0841) 93 43-21 00 zu melden.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!