Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

Fahrerflucht: Zeugen gesucht

Ingolstadt
erstellt am 13.07.2018 um 19:29 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) In mehreren Fällen von Fahrerflucht ermittelt die Polizei.
Textgröße
Drucken
Dazu werden Zeugen gesucht.

nTheodor-Heuss-Straße: Hier wurde der Seitenspiegel eines weißen Kia mit Nürnberger Kennzeichen, der auf dem Parkplatz des Mix-Marktes in der Theodor-Heuss-Straße abgestellt war, von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Der Vorfall ereignete sich zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Donnerstag, 14 Uhr. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

nManching: Hier wurde in der Weberstraße 11 zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 10.30 Uhr, eine Straßenlaterne angefahren und beschädigt. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um Schaden von fast 500 Euro zu kümmern.
nZiegeleistraße: Zwischen Mittwoch, 21.30 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, wurde auf Höhe Hausnummer 61 ein am Straßenrand geparkter silberner Audi A7 mit Mainzer Kennzeichen ebenfalls am Seitenspiegel angefahren. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro, so die Polizei.

nLena-Christ-Straße: Auf dem Marktkauf-Parktplatz in der Lena-Christ-Straße wurde am Donnerstag zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr ein BMW 523i am Radlauf hinten links beschädigt. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei unter Telefon (0841) 9343 4410 entgegen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!