Freitag, 16. November 2018
Lade Login-Box.

Die Faschingsgesellschaft REB startet natürlich auch an diesem Samstag in eine lange Saison

Entspannter, aber nicht ruhiger

Reichertshofen
erstellt am 08.11.2018 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 12.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Reichertshofen / Baar-Ebenhausen (shm) Präsident Stefan Schmid freut sich bereits auf den kommenden Samstag.
Textgröße
Drucken
Noch gut gehütetes Geheimnis: Weder das ?kleine? Prinzenpaar (links) noch das ?große? der REB gibt sich zu erkennen.
Noch gut gehütetes Geheimnis: Weder das "kleine" Prinzenpaar (links) noch das "große" der REB gibt sich zu erkennen.
Schittenhelm
Reichertshofen
Denn am 10. November beginnt für die Faschingsgesellschaft Reichertshofen-Ebenhausen-Baar - kurz REB genannt - die neue Faschingssaison. Die werde nach der Jubiläumssaison im vergangenen Jahr sicherlich etwas entspannter - ruhig solle er aber gar nicht werden der Fasching, so das Oberhaupt der Faschingsgesellschaft.

Die Vorstellung des neuen Prinzenpaares bei den Erwachsenen und den Kindern findet an diesem Samstag statt. Auch heuer sei man, so Schmid, hierzu wieder im Gasthaus Vogelsang in Weichering. Nach und nach werde immer etwas mehr bekannt, wer in welcher Rolle und Funktion bei der REB in der Saison 2018/19 aktiv sei.

Beginnen will man mit den Kindern - bis etwa 21 Uhr soll bekannt sein, wer die Garde als Prinzenpaar anführt. Pünktlich um 23 Uhr soll dann das neue Prinzenpaar der Erwachsenen seinen ersten öffentlichen Auftritt haben. Die neuen Tollitäten - soviel sei jetzt schon verraten - haben etwas mit Hopfen zu tun und stammen aus der Region.

Die Faschingssaison ist heuer etwas länger - sie dauert bis in den März. Die wichtigsten Termine der REB sind dabei der eigene Galaball mit der Band Jet Set am 12. Januar (20 Uhr), das Gardetreffen am 26. Januar (14.30 Uhr) und das Kindergardetreffen am 27. Januar (12.30 Uhr) - jeweils in der Turnhalle in Baar-Ebenhausen. Zum Ende der Faschingssaison folgen die legendäre Piratenparty am 1. März (20 Uhr) sowie der Kinderball am Rosenmontag (14 Uhr) - beides in der Turnhalle Reichertshofen.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!