Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

Automarder erbeutet Navi

Ingolstadt
erstellt am 16.05.2018 um 19:39 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Zwischen dem späten Sonntagabend und Dienstagmorgen ist an der Christoph-von-Schmid-Straße ein abgestellter Pkw aufgebrochen worden.
Textgröße
Drucken
Aus dem Fahrzeuginneren wurden laut Polizeibericht Bargeld und ein mobiles Navigationsgerät entwendet. Möglicherweise beabsichtigte der Täter, den Pkw zu entwenden, weil er auch am Zündschloss manipulierte. Der Besitzer bemerkte den Schaden erst, als er am Dienstagmorgen mit dem Pkw wegfahren wollte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 600 Euro.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!