Sonntag, 16. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Aktionstag im Theater

Ingolstadt
erstellt am 07.12.2018 um 19:24 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Der internationale Tag der Menschenrechte am kommenden Montag, 10. Dezember, steht heuer im Zeichen eines Jubiläums: Es ist dann genau 70 Jahre her, dass die Vollver- sammlung der nach dem Zweiten Weltkrieg gegründeten Vereinten Nationen (UN) die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet hat.
Textgröße
Drucken
Daran wird auch bei der traditionell von der Ingolstädter Ortsgruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) ausgerichteten Gedenkveranstaltung erinnert, die allerdings bereits an diesem Sonntag, 9.Dezember, ab 10.30 Uhr im Stadttheater stattfindet.

Als besonderen Festredner konnte die ai-Gruppe diesmal den Philosophen und früheren Staatsminister Julian Nida-Rümelin gewinnen, mit dem der DK vorab ein Interview zu Gefahren der Künstliche Intelligenz (KI) führen konnte (siehe oben). Nida-Rümelin soll laut Programm ab ca. 11.20 Uhr zum Thema "Menschenrechte und Gerechtigkeit für eine Welt der Zukunft" sprechen.

Der Ansprache des Ehrengastes geht ab ca. 11 Uhr eine Lesung zum Jubiläum der Menschenrechtscharta voraus: Jan Beller und Sarah Schulze-Tenberge vom Stadttheater tragen einen Text zur Kernaussage der Deklaration vor: "Alle Menschen sind frei und gleich an Rechten und Würde geboren. "

Eingebettet sind die Textbeiträge in Vorführungen der Gruppe "Root Loop", die zum Start ab 10.30 Uhr und nochmals gegen ca. 12.30 Uhr angekündigt ist. Die Formation steht laut Programminformation der ai-Ortsgruppe für "virtuose Arrangements, Rhythmen und Klangteppiche in afrikanischer, europäischer und orientalischer Tradition". Für die Bewirtung sorgen laut ai das Alevitische Kulturzentrum, der Jugendmigrationsdienst und das Theaterrestaurant.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!