Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

Faustschläge im Fasching

Thalmässing
erstellt am 15.02.2018 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 19.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Thalmässing (HK) Wie die Polizei erst jetzt erfahren hat, kam es am Samstag nach dem Thalmässinger Faschingszug zu einem handgreiflichen Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 18-Jährigen. Bereits in einer Gaststätte in der Münchener Straße waren sich die Beiden in die Haare geraten, da sich der 18-Jährige angeblich vordrängeln wollte.
Textgröße
Drucken

Die Reaktion des 20-Jährigen waren mehrere Faustschläge ins Gesicht des 18-Jährigen. Kurze Zeit später trafen die beiden jungen Männer nochmals am Marktplatz aufeinander. Hier schlug der 20-Jährige dem Jüngeren erneut mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Der 18-Jährige erlitt Prellungen am Kopf und ein Zahn brach ab. Außerdem fehlt ihm seitdem seine Brille.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!