Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.

Doppelt aufgegriffen

Roth
erstellt am 06.12.2017 um 18:55 Uhr
aktualisiert am 09.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Roth (HK) Einen Mann beim Ladendiebstahl ertappt hat am Freitagnachmittag eine Verkäuferin eines Textilgeschäfts am Willy-Supf-Platz in Roth. Sie bemerkte, dass der 27-Jährige unter seinem Parka etwas versteckte, und folgte ihm.
Textgröße
Drucken

Der flüchtende Dieb verlor zunächst seine Beute, steckte sie wieder ein und rannte in Richtung Kaufland davon. Aber schon kurze Zeit später nahmen Beamte der Polizeiinspektion Roth den Dieb vor der Rothmühlpassage fest. Seine Beute hatte er immer noch einstecken. Auch zwei neue Schals kamen zum Vorschein. Beide waren noch mit Preisschildern versehen, aus welchem Geschäft die Schals stammen, wird noch ermittelt. Wenige Stunden später kontrollierten andere Beamte der Rother Polizei in der Hilpoltsteiner Straße einen stark alkoholisierten Radfahrer. Sie staunten nicht schlecht, dass es sich dabei erneut um den 27-Jährigen handelte.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!