Dienstag, 25. September 2018
Lade Login-Box.

 

Radtour zum Teufelsknopf

Hilpoltstein
erstellt am 14.09.2018 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (HK) Das Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Hilpoltstein veranstaltet an diesem Sonntag eine Radtour zum Teufelsknopf.
Textgröße
Drucken
Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Residenz. Die Strecke beläuft sich auf rund 18 Kilometer. Eine kurze Verschnaufpause in Heuberg gibt Gelegenheit, die Filialkirche St. Walburga bei einer Führung zu besichtigen. Zeit für eine Stärkung unterwegs gibt es in Eichelburg. Im Jahr 1632 wurde die stolze Burg Wartstein, die einst auf dem Teufelsknopf stand, von Tillys Soldaten niedergebrannt. Ein Buchenwald bedeckt heute das ehemalige Wartsteingelände. Nur noch wenige Mauerreste künden von der einstigen Burganlage.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!