Montag, 25. Juni 2018
Lade Login-Box.

 

Leistungsprüfung mit sieben Neulingen

Hilpoltstein
erstellt am 12.06.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 15.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (bus) Verteilt auf drei Gruppen haben 20 Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Hilpoltstein ihre Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" abgelegt.
Textgröße
Drucken
Nach längerer Zeit waren auch wieder sieben Neulinge dabei, die sich nach ihrer kürzlich absolvierten Grundausbildung erstmals einer Leistungsprüfung stellten. Auch wenn die meisten Aktiven der Stützpunktwehr die Aufgaben der Leistungsprüfung bei ihren Einsätzen regelmäßig ausüben, legen sie die Prüfung dennoch jedes zweite Jahr einmal ab, um zu zeigen, dass sie die geforderten Aufgaben so beherrschen, wie es den Vorschriften entspricht.

Nach den erfolgreich ausgeführten Ausgaben gratulierten Bürgermeister Markus Mahl sowie Kreisbrandinspektor Egbert Petz, Kreisbrandmeister Michael Kraus und Kommandant Jürgen Flierl. Teilgenommen haben: Christopher Birkler, Jacob Flierl, Jonas Greul, Lea Henglein, Björn Potthoff, Julian Scheller und Yannik Villhauer (Bronze-Gruppe). Die Prüflinge der beiden anderen Gruppen ware Tim Buchmüller, Felix Fehlner, Christoph und Dominik Kaiser, Franz-Peter Lössl, Nico Mann, Frederik Pleick, Christian Regensburger, Michael Schneider, Florian Silberhorn, Felix und Moritz Stier sowie Pascal Villhauer.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!