Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Krippen gesucht

erstellt am 04.11.2015 um 18:10 Uhr
aktualisiert am 31.01.2017 um 19:25 Uhr | x gelesen
Freystadt (jsm) Für das dritte Adventswochenende am 12. und 13. Dezember plant der Krippenverein Freystadt in Zusammenarbeit mit der Kulturbeauftragten der Stadt Freystadt bereits jetzt das „Freystädter Kripperlschaun“ in der Mehrzweckhalle. Melden sollen sich Krippenbesitzer, die heuer ihre Krippe zur Ausstellung bereitstellen möchten. Es werden wieder viele Krippen benötigt, um das Freystädter Kripperlschaun so einzigartig und schön wie in den Vorjahren zu gestalten.
Textgröße
Drucken

Ausgestellt werden Krippen aus der bayerischen Heimat, aber auch Kirchenkrippen sowie Krippen aus aller Welt. Außerdem werden Tonkrippen, Wurzelkrippen, Papierkrippen, Kastenkrippen und Krippen aus verschiedenen anderen Materialien sowie Bilder mit dem Motiv der Heiligen Nacht gesucht. Für die Ausstellung werden zudem Kunstgegenstände der Klosterarbeit gesucht. Fatschenkindln, Andachtsbilder und Prager Jesulein sowie weitere Arten und Techniken klösterlicher Arbeit sollen gezeigt werden.

Wer als Aussteller einer Krippe oder Klosterarbeit dabei sein möchte, sollte sich beim Vorsitzenden des Krippenvereins Freystadt, Erhard Benz, unter Telefon (0 84 69) 6 03 oder per E-Mail unter benz-obernricht@t-online.de melden.

Von Josef Sturm
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!