Montag, 22. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Hilpoltsteiner Stadtmeisterschaft am Pfingstwochenende in Hofstetten - Mit Bullenreiten und viel Musik

Der erste Höhepunkt des Fußball-Sommers

Hofstetten
erstellt am 15.05.2018 um 19:57 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hofstetten (HK) Wenige Wochen vor dem Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft steht in Hilpoltstein schon der erste Höhepunkt dieses Fußball-Sommers auf dem Programm: Auf dem Sportgelände der Sportfreunde Hofstetten steigt nämlich am kommenden Pfingstwochenende die 42. Auflage der Stadtmeisterschaft.
Textgröße
Drucken
Erfolgreich den Stadtmeistertitel verteidigt haben die Fußballer des TV Hilpoltstein im vergangenen Jahr in Heuberg.
Erfolgreich den Stadtmeistertitel verteidigt haben die Fußballer des TV Hilpoltstein im vergangenen Jahr in Heuberg.
Foto: Tschapka
Hofstetten
In der Gruppe A spielen der Kreisligist TV Hilpoltstein, der Kreisklassist SF Hofstetten und der B-Klassist DJK Zell, während in die Gruppe B der Kreisligist TSV Meckenhausen, der Kreisklassist DJK Weinsfeld und der B-Klassist SV Heuberg aufeinander. Eröffnet wird das Turnier am Freitag um 18 Uhr mit dem Spiel des Gastgebers SF Hofstetten gegen den Titelverteidiger TV Hilpoltstein. Im Anschluss stehen sich dann noch der SV Heuberg und die DJK Weinsfeld gegenüber. Ab 20.30 Uhr laden die Hundsgrübbl ein, um bei zünftiger Musik im Biergarten auf dem Hofstettener Sportplatz zu verweilen, bevor ab 21.30 Uhr DJ PornB den Besuchern im Festzelt einheizen wird.

Am Samstag finden ab 14 Uhr die weiteren Vorrundenspiele statt. Am Abend folgt dann ein Country-Abend mit der Band "Full House" aus Nürnberg. Außerdem können sich im Festzelt wagemutige Cowboys ausprobieren, wie lange sie sich auf einem "Bullrider" halten können.

Bevor es am Sonntag zu den Endspielen kommt, laden die Sportfreunde ab 10.30 Uhr zum Weißwurst-Frühschoppen mit den Gänsbach-Blousn ins Festzelt ein. Ab 14 Uhr wird es dann wieder sportlich, wenn in den Endspielen die Entscheidungen fallen. Gegen 16.20 Uhr wird das Finale um den Stadtmeisterpokal angepfiffen.

Die Siegerehrung gegen 19 Uhr und die Party-Band K7 bilden dann den Abschluss des ereignisreichen Wochenendes in Hofstetten, das aber nicht ausschließlich im Zeichen des Fußballs steht. Zwischen 11 und 16 Uhr gibt es unter dem Motto "Gemeinsam gegen Blutkrebs" auch eine Typisierungs-Aktion. Für die Kinder wird eine Hüpfburg auf dem Sportgelände "Am Irle" aufgebaut. Außerdem gibt es noch einige Überraschungen für die Kleinsten.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!