Sonntag, 16. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Perspektiven auf Europa

Eichstätt
erstellt am 05.12.2018 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (upd) Im Rahmen der Reihe "Forum K'Universale" an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt hält am Montag, 10. Dezember, Dr. Bea Klüsener (Fachbereichsleiterin für Englisch und seltener unterrichtete Sprachen an der Bergischen Volkshochschule Solingen Wuppertal) einen Vortrag über "This European world of ours?
Textgröße
Drucken
Perspektiven auf ?Europa'". Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr im Kollegiengebäude A in der Ostenstraße 26.

Die Debatte um den "Brexit" ist nicht nur eine Diskussion um die wirtschaftliche und politische Positionierung Großbritanniens im Verhältnis zu "Europa". In der Auseinandersetzung zwischen Europaskeptikern und -befürwortern manifestiert sich vielmehr auch eine Thematik, die eine lange Historie aufweist: die Frage danach, ob und in welchem Ausmaße sich "England", "Großbritannien" oder das "United Kingdom" als zu "Europa" bzw. der "Europäischen Union" zugehörig oder als davon abgegrenzt konzeptualisieren. Der Vortrag bietet einen Überblick über eine Vielzahl von Perspektiven auf "Europa" in der englischen Literatur seit circa 1550 und diskutiert die Semantik des Begriffs "Europa" in unterschiedlichen historischen Kontexten, um schließlich eventuelle Implikationen für den gegenwärtigen Diskurs in Großbritannien zu skizzieren.

Das ausführliche Programm der Reihe ist abrufbar unter
www. ku. de/kuniversale.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!