Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

"Künstlerfreundschaften" ab heute in der Galerie Ahart

Eichstätt
erstellt am 12.07.2018 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 15.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (pav) Zum ersten Mal seit der Eröffnung ihrer Galerie im Jahr 2015 hat das Eichstätter Künstlerpaar Shoshanna Ahart und Andreas Karlstetter drei Künstlerinnen aus der Umgebung eingeladen, um mit ihnen zusammen verschiedene Kunstwerke zu präsentieren.
Textgröße
Drucken
Ort der Ausstellung ist die Galerie im Ahart Atelier Am Graben 34 in Eichstätt. Die Eröffnung findet am heutigen Freitag, 13. Juli, um 19 Uhr statt. Vom 13. Juli bis zum 11. August kann man die Kunstwerke mittwochs und freitags von 14.30 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13.30 Uhr betrachten. Voranmeldungen sind unter der Telefonnummer (08421) 93 54 84 möglich.

Obwohl sie mit unterschiedlichen Materialien arbeiten, teilen die eingeladenen Küstlerinnen der Region - die Neuburgerinnen Susanne Pohl und Ute Patel-Mißfeldt und die Eichstätterin Ariana Keßler - die gleiche Leidenschaft und das Interesse am künstlerischen Prozess. Shoshanna Ahart und Andreas Karlstetter freuen sich auf die Radierungen von Susanne Pohl, die Papierskulpturen von Ute Patel-Mißfeldt und die Steinskulpturen von Arianna Keßler, die sie bei ihrer Ausstellung "Künstlerfreundschaften" ausstellen werden. Das Künstlerpaar wird neben diesen Kunstwerken auch ihre eigenen Arbeiten in Pastellmalerei und Bleistiftzeichnungen zeigen. Die drei eingeladenen Künstlerinnen aus der Region bringen durch ihren Erfahrungsschatz unterschiedliche Facetten der Kunst in die Ausstellung mit.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!