Montag, 21. Mai 2018
Lade Login-Box.

Aufruf zur Fastenaktion

Eichstätt
erstellt am 14.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 17.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (pde) Unter dem Motto "Heute schon die Welt verändert" steht in diesem Jahr die Misereor-Fastenaktion. Das Bischöfliche Hilfswerk Misereor stellt darin den Subkontinent Indien in den Mittelpunkt. Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke bittet gemeinsam mit anderen Bischöfen um die Unterstützung dieser Aktion.
Textgröße
Drucken

In Indien setzen sich die Partner von Misereor für ein gutes Leben der Menschen am Rande der Gesellschaft ein: Auf dem Land suchen sie nach Lösungen für die Versorgung mit sauberem Wasser. In den Armenvierteln der Städte tragen sie mit Bildungsangeboten für Kinder und Frauen und durch die Stärkung der Rechte von Arbeitern und Handwerkern zu einem menschenwürdigen Leben bei. Die Misereor-Fastenkollekte erfolgt in den katholischen Pfarreien bei allen Gottesdiensten zum fünften Fastensonntag am kommenden 17. und 18. März.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!