Donnerstag, 20. September 2018
Lade Login-Box.

 

Am Steuer eingenickt: Überschlagen

Eitensheim
erstellt am 11.09.2018 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eitensheim (EK) Ein 19-jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Eichstätt hat sich Dienstagfrüh nach einem Sekundenschlaf auf der B 13 mit seinem Auto überschlagen.
Textgröße
Drucken
Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann kurz nach 1 Uhr zusammen mit einer 21-Jährigen von Eitensheim in Richtung Eichstätt unterwegs. Dabei fiel der Fahranfänger laut Angaben der 21-Jährigen in einen Sekundenschlaf. Trotz Zurufs seiner Beifahrerin verlor der 19-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam in einem Acker zum Stehen. Der 19-Jährige wurde dabei mittelschwer verletzt. Die 21-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Beide wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Am Fahrzeug des 19-Jährigen entstand ein Totalschaden in Höhe von 20000 Euro.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!