Sonntag, 27. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

Unter Drogen randaliert

Postbauer-Heng
erstellt am 17.05.2018 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Postbauer-Heng (DK) Ein 20-Jähriger hat am Mittwoch die Polizei in Atem gehalten.
Textgröße
Drucken
Er hatte sich laut Polizei zunächst mit einer abgebrochenen Glasflasche in der Hand vier Mitarbeitern genähert. Hierbei gestikulierte er wild. Die Angestellten brachten sich in Sicherheit. Danach entfernte sich der Mann in Richtung Zentrum. Hier versuchte er, in einen Pkw zu gelangen. Die Fahrerin konnte dies aber verhindern, indem sie das Fahrzeug versperrte.

Die Polizeibeamten mussten den unter Drogen stehenden Mann fesseln. In seinem Rucksack konnte eine kleine Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der 20-Jährige wurde auf Grund eines Beschlusses in ein Klinikum gebracht. Im Rahmen der Vernehmungen stellte sich heraus, dass er sich zuvor unbefugt im Lagerraum des Marktes aufgehalten hatte und ihn erst nach mehrmaliger Aufforderung verließ.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!