Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Spiegel abgefahren

Seubersdorf
erstellt am 12.10.2018 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 17.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Seubersdorf (DK) Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am frühen Freitagmorgen im Gemeindebereich Seubersdorf zugetragen hat.
Textgröße
Drucken
Wie sie mitteilt, war gegen 5.40 Uhr ein 24-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der Staatsstraße 2251 von Seubersdorf in Richtung Velburg unterwegs. Auf Höhe von Eichenhofen kam ihm ein bislang unbekannter Sattelzug entgegen. Es kam zu einem sogenannten Spiegelstreifer.

Der Lenker des entgegenkommenden Autos fuhr einfach weiter, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern. Die gebrochenen Teile der beiden Außenspiegel wirbelten durch die Luft und trafen schließlich noch ein nachfolgendes Auto der Marke VW Tiguan. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf rund 2500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter Telefon (09492) 94110 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!