Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

Führungen und Ausflug

Beilngries
erstellt am 09.09.2018 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (nur) Auf verschiedene Veranstaltungen, die bis einschließlich kommenden Sonntag in Beilngries stattfinden, weist die örtliche Touristinformation hin.
Textgröße
Drucken
"Sehenswürdigkeiten Schritt für Schritt" gibt es bei der nächsten Führung durch das historische Beilngries. Sie beginnt an diesem Mittwoch um 10 Uhr vor der Pfarrkirche St. Walburga. Dazu heißt es in der Ankündigung: "Ein Spaziergang mit einem Gästeführer durch die sehenswerte Beilngrieser Altstadt bringt Geschichte und Geschichten zusammen: Mittelalter, Rokoko und Barock sowie kulturelle Überraschungen hinter ehrwürdigen Mauern warten auf die Besucher. "

Zu einer Wanderung zur Kratzmühle lädt der Beilngrieser Seniorentreff ein. Dort setzt man sich zu Kaffee und Kuchen oder zu einer Brotzeit zusammen. Interessierte treffen sich am Mittwoch um 14 Uhr vor dem Gymnasium. Sie können aber auch mit dem Auto oder per Fahrrad zum Seerestaurant kommen.

Eine Busfahrt "durch das bezaubernde Altmühltal nach Regensburg" steht am kommenden Freitag auf dem Programm. Die Teilnehmer begeben sich zunächst auf einen Rundgang durch "die historische Altstadt des Weltkulturerbes". Danach geht es auf einem Schiff "durch die Donauauen zur Walhalla". Die Fahrt findet nur statt, wenn mindestens zwölf Personen teilnehmen. Anmeldungen sind bis kommenden Donnerstag um 16 Uhr möglich. Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren sind für 33 Euro dabei. Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren bezahlen fünf Euro. Noch jüngere Teilnehmer fahren kostenlos mit.

"Mit Kathl und Walli durch die Gassen von Beilngries" ist der Titel einer Erlebnisführung, die am  kommenden Samstag um 20 Uhr auf dem Kirchplatz beginnt. "Erleben Sie das altertümliche Beilngries hautnah und folgen Sie zwei Marktweibern auf dem Weg, der die Historie wieder lebendig werden lässt", heißt es dazu in der Ankündigung. Dabei werde das Jahr 1781 "in die Gegenwart katapultiert".
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!