Sonntag, 18. November 2018
Lade Login-Box.

 

Erfolgreiche Reservisten

Dietfurt
erstellt am 08.11.2018 um 17:58 Uhr
aktualisiert am 12.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Dietfurt (DK) Bei der jüngsten Monatsversammlung der Reservistenkameradschaft (RK) Dietfurt sind wichtige Themen besprochen worden.
Textgröße
Drucken
Das Pistolenschießen der Kreisgruppe Oberpfalz West haben die Dietfurter Reservisten Stefan Baumer, Matthias Mannes, Hanns Severit, Alexander Schmidt und Andreas Dintenfelder organisiert.
Das Pistolenschießen der Kreisgruppe Oberpfalz West haben die Dietfurter Reservisten Stefan Baumer, Matthias Mannes, Hanns Severit, Alexander Schmidt und Andreas Dintenfelder organisiert.
Severit
Dietfurt
Der Vorsitzende Hanns Severit berichtete, dass die Dietfurter Reservisten Ende Oktober im Zuge der militärischen Schießausbildung der Kreisgruppe Oberpfalz West das Pistolenschießen in Kümmersbruck/Gailoh eigenständig organisiert haben. Die Leitung hatte der Vorsitzende, der von dem Kameraden Stefan Baumer, Andreas Dintenfelder, Alexander Schmidt und Matthias Mannes unterstützt wurde.

Severit sprach von einem großen Erfolg für die RK. "Jetzt zahlt sich unser internes Schießtraining aus", so Severit. Ein hohes Maß an Fachwissen, Konzentration sowie Disziplin hätten nicht nur zu hervorragenden Schießergebnissen geführt, sondern auch zu einem einwandfreien Ablauf. So seien die Verantwortlichen des Verbandes auch voll zufrieden mit der gezeigten Leistung gewesen.

Als Nächstes steht die Teilnehme am Volkstrauertag an. Der Vorsitzende bat alle Kameraden um rege Beteiligung. Letzter Termin in diesem Jahr ist die Weihnachtsfeier am Sonntag, 2. Dezember, im Gasthaus Zum Bräu Toni in Dietfurt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!