Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Fußgängerin übersehen

Beilngries
erstellt am 17.09.2017 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 20.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (nur) Glück im Unglück hatte eine 68-jährige Frau aus der Gemeinde Kinding bei einem Unfall, der sich am vergangenen Freitag kurz vor 16 Uhr auf der Hauptstraße in Beilngries ereignete. Wie die Polizei mitteilte, war die Rentnerin zu Fuß unterwegs, als sie von einem Pkw angefahren wurde.
Textgröße
Drucken

Dessen 59-jährige Lenkerin aus dem Bereich der Großgemeinde Beilngries fuhr rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei offensichtlich die Fußgängerin, so die Polizei ebenfalls. Die Geschädigte zog sich allem Anschein nach keine ernsthaften Blessuren zu. Sie wurde aber dennoch zur Untersuchung in das Eichstätter Krankenhaus gebracht.

Von Hans Nusko
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!